Vous êtes ici

amour

L’amour autour de 1900

  • Auteurs & contenu

– V. KLOTZ, Witwe, Lustig, Anno 1905. von Franz Lehár Ersungene und ertanzte, aus- und unausgesprochene Erotik.

– P. HENNINGER, L’amour au zoo : Ashantee de Peter Altenberg.

– G. MATTENKLOTT, Das Hochzeitsalbum von Fidus: 1900 – Rilke in Berlin.

– M. VANOOSTHUYSE, Alfred Döblin, les mots et la chose.

– K.H. GÖTZE, Besitzwunsch, Angst und Schriftzwang. Was bei Kafka die Liebe hemmt und wann sie dennoch möglich ist.

L’amour entre deux guerres – 1918-1945 – Concepts et représentations

  • Auteurs & contenu

– Karl-Heinz GÖTZE, Avant-propos.

– W. MATZAT, Climats d’André Maurois : continuité et
transformation du discours français sur l’amour.

– T. KELLER, « Siegried, je t’aime ». Deutschfranzösische Liebe zwischen den Kriegen.

– C. SOLTE-GRESSER, Liebesdiskurse der Sprachlosigkeit. Zur oetik des Dienstmädchenliebe.- I. HAAG, Rêver d’amour, parler d’amour en des temps de grand froid. A propos des räuleinfiguren chez Horvath, Fleisser et Brecht.

À propos d’amour. Le discours amoureux et le discours sur l’amour de Werther à Effi Briest

  • Auteurs & contenu

– W. HINDERER, Elixiere der Liebe: Bemerkungen zur romantischen Codierung von Liebe und deren Verwerfungen in E.T.A. Hoffmanns Die Elixiere des Teufels.

– D. BLONDEAU, Liebe und Selbstheit.

– I. HAAG, “… und auf der Stelle fiel ihm der Lilienstengel ein.” Zu einem Brief in Goethes Wanderjahren.

– M. VANOOSTHUYSE, Ce que dit la bouche d’O.

– A. CAMION, D’Hyperion à Phaeton : Hölderlin revisité par Waiblinger.

Site créé par Amélie Rimbaud